Beispiel Reededampfer ALTE LIEBE - smt 77

Modellmaßstab 1:33

GFK-Rumpf im Maßstab 1:33: Länge 73 cm, Breite 19 cm, Höhe 17 cm

Der Reededampfer Alte Liebe wurde 1931 auf der Nobiskrug Werft in Rendsburg für die Wasser- und Schifffahrts-Direktion in Hamburg gebaut. Der Antrieb erfolgte durch eine Dampfmaschine mit 360 PS.

Das Schiff war von 1931-1960 beim Wasser- und Schiffahrts-Amt Cuxhaven im Einsatz. Fast dreißig Jahre lang gehörte die Alte Liebe zum alltäglichen Bild Cuxhavens. Rund um die Uhr unter Dampf, war sie als Lotsenversetzboot, für den täglichen Hafendienst als Schlepper, zur Hilfeleistung in Notfällen, als Feuerlöschboot und Bergungsschiff im Einsatz.

1960 wurde er an das Cuxhavener Bergungsunternehmen Otto Wulf verkauft. Schon 1962 an Hans Gerlach Hamburg weiterverkauft und zum Motorschlepper umgebaut. Unter dem Namen Kerstin fuhr der Schlepper im Hamburger Hafen bis Ende der siebziger Jahre.

 

Zurück zu der Auswahl

 

Startseite