Beispiel Hochseeschlepper AMSTERDAM ex HAMBURG - smt 290

Modellmaßstab 1:50

GfK-Rumpf Maßstab 1:50, Länge 104 cm, Breite 24 cm, Höhe 19 cm

Die HAMBURG war im Jahr 1971 der größte Schlepper, der jemals auf der
Hamburger Johann Oelkerswerft gebaut wurde und fuhr für die Reederei Petersen & Alpers.
Drei weitere Schlepper gleichen Typs wurden für die Französische Marine gebaut.

Die Schlepper erreichen mit ihren 6000 PS einen Pfahlzug von 65 t.

Die Schlepper fahren mit einem Propeller in einer Kortdüsen.
Zur Ausrüstung gehören auch zwei Löschmonitore.

Die HAMBURG wurde 1974 an die Schleppreederei Wijsmuller in Ijmuden verkauft,
bei der sie noch über 10 Jahre als AMSTERDAM fuhr.

Einen Bauplan für die HAMBURG gibt es bei Sievers.

Ebenso gibt oder gab es einen Bausatz in dieser Größe mit tiefgezogenem ABS-Rumpf,
für den unser GfK-Rumpf auch gerne als Ersatz genommen wird.

 

Zurück zu der Auswahl

 

Startseite