IG Lloyd Modellbauplan MS BAYERNSTEIN (1968)

1968 an den Norddeutschen Lloyd abgeliefert, wurde dieses Schiff bis 1980 im Ostasien-Dienst eingesetzt.

Die BAYERNSTEIN hatte 10.480,98 BRT bei einer Länge von 161,72 m, die Breite betrug 22,50 m und der Tiefgang lag bei 9,98 m. Von 1981 bis 1983 fuhr das Schiff als "South Star" für die South Star Shipping Co., Singapur unter Flagge Liberia bis es 1983 abgewrackt wurde. Ausgerüstet mit interessantem Ladegeschirr, ergibt sich ein wunderschönes Modell.

Der Zeichnungssatz im Maßstab 1:100 umfasst 3 Bögen.

Zurück zu der Auswahl

 

Startseite