IG Lloyd Modellbauplan MS STURMFELS

1972 auf der Flender-Werft für die DDG "Hansa" gebaut mit 50 Ausbildungsplätzen an Bord in Kooperation mit einigen deutschen Reedereien als Ausbildungsschiff für den nautisch-technischen Nachwuchs.

Das Schiff besitzt zwei 75t Schwergut-Ladebäume sowie acht 5/10t Ladebäume und drei 5t Kräne. Außerdem hat es Containerstellplätze für 122 TEUs. Länge 153,24 m, Breite 22,80 m, Tiefgang 10,04 m. Vermessen mit 11.506 BRT, 6.360 NRT sowie 14.036 tdw.

Nach dem Konkurs der "Hansa"-Reederei ging das Schiff 1980 an die Reederei Christian F. Ahrenkiel in Hamburg, wurde in "IBERIA" umbenannt und fuhr weiter als Kadettenschiff. Im November 1984 wurde das Schiff verkauft und in "KOTA JAYA" umbenannt.

Der Zeichnungssatz im Maßstab 1:100 umfasst 4 Bögen.

 

Zu diesem IGL Modellbauplan bieten wir auch einen entsprechenden GfK-Rumpf an.

 

Zurück zu der Auswahl

 

Startseite