IG Lloyd Modellbauplan MS TRIER

Hier liegt Ihnen die TRIER der HAPAG vor, formvollendet und funktionell. In der Ausstattung mit Ladegeschirr, 5 Luken und Ladebäumen nachgebaut, dürfte das Schiff ein Prunkstück von Modell werden.

1967 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaut, vermessen mit 7.333,34 BRT, einer Länge von 135,47 m und einer Breite von 19,30 m betrug der Tiefgang 8,65 m.  Angetrieben von einem MAN-Diesel mit 8.400 PS kam sie auf eine Geschwindigkeit von 17,5 Knoten.

Der Zeichnungssatz im Maßstab 1:100 umfasst 3 Bögen.

Zurück zu der Auswahl

 

Startseite