Beispiel Zerstörer MÖLDERS, DDG - Klasse 103 - smt 59

Modellmaßstab 1:50

GFK-Rumpf im Maßstab 1:50: Länge 269 cm, Breite 29 cm, Höhe 32 cm

Die drei in den USA gebauten Einheiten der Klasse 103 (Lütjens-Klasse) D 185 Lütjens, D 186 Mölders und D 187 Rommel
wurden 1969/70 bei der Deutschen Bundesmarine in Dienst gestellt und waren modifizierte Schiffe der amerikanischen Charles F. Adams-Klasse.
Sie wurden bei der Deutschen Bundesmarine mehrfach nach- und umgerüstet.

Nach 34 Dienstjahren wurde der Zerstörer Mölders am 28. Mai 2003 im Marinearsenal Wilhelmshaven außer Dienst gestellt
nachdem sie bereits am 21. November 2002 aus der Fahrbereitschaft genommen wurde.

Nachdem die ex Mölders zunächst in die Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz des Bundes aufgenommen wurde
kam sie dann als Dauerleihgabe zum Deutschen Marinemuseum in Wilhelmshaven.

Seit dem 24. Juni 2005 ist sie jetzt als schwimmendes Museumsexponat der Öffentlichkeit zugänglich.

 

Zurück zu der Auswahl

 

Startseite